text Kopfzeile
CMS Content-Management-SystemCMS Content-Management-SystemWDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germanyleer
Freitag, 24. November 2017
Intro
Trotz des Niedergangs der Zünfte überlebten einige Gesellenbruderschaften oder strukturierten sich neu. Sie schicken auch heute wieder ihre Gesellen auf Wanderschaft, die so genannte Walz.
 
I. Vereinigung der rechtschaffenen Fremden Zimmerer- und Schieferdeckergesellen Deutschlands
 
Diese Zunft ist die älteste, welche den Niedergang der Zünfte überlebt hat. Deshalb hat sie auch heute noch viele Herbergen in Deutschland, der Schweiz, Frankreich, Skandinavien, in Afrika, den USA, Kanada und Australien.
Besonders diese Zunft pflegt die alten Riten und Gebräuche.
Die Mitglieder dieser Zunft tragen eine schwarze Ehrbarkeit mit schwarzen Biesen. Die Wanderzeit für die Gesellen beträgt 3 Jahre und einen Tag.
 
II. Fremder Freiheitsschacht
 

Fremder FreiheitsschachtDieser Schacht wurde am 1. Mai 1910 in Bern gegründet. Gründungsmitglieder waren der Maurer Hermann Schäfer aus Heidelberg, sowie 22 weitere Maurer-, Zimmerer-, und Dachdeckergesellen. Die fremden Freiheitsbrüder haben nicht nur in Deutschland Herbergen, sondern auch in Europa und in Übersee.

Die Mitglieder dieses Schachts tragen eine rote Ehrbarkeit mit roten Biesen und gehen ebenfalls 3 Jahre und einen Tag auf Wanderschaft.
 
III. Rolandschacht

Rolandschacht

Der Rolandschacht ist eine reformierte Zunft, die um 1880 mit den Gesetzen der ältesten Zunft uneinig war. Im Mai 1891 wurde der Rolandschacht von Bremer Maurern gegründet. Gründungsort war allerdings Nürnberg. In dieser Zunft sind alle Bauberufe gleichberechtigt vereinigt. Der Rolandschacht wurde nach dem Bremer Roland benannt, welcher in früherer Zeit ein Symbol für Recht und Freiheit war.

Die Mitglieder, welche auch heute noch Maurer, Dachdecker, Steinmetze, Bautischler, Betonbauer und Steinsetzer sind, tragen eine blaue Ehrbarkeit mit blauen Biesen.
Auch hier gehen die Gesellen 3 Jahre und einen Tag auf die Walz.
Der Wahlspruch der Rolandsbrüder lautet: Treue, Freundschaft, Brüderlichkeit.
 
IV. Freie Vogtländer Deutschlands
Die Vogtländer organisierten sich ca. 1908 - 1910 in einem eigenen Schacht. Aus ihnen entstanden später viele Gesellenschaften, die sich von den Zünften lossagten und schließlich die Freien Vogtländer bildeten.
Zuerst trugen die Mitglieder keine Ehrbarkeit, doch 1920 erklärten sie ein goldenes Wappenemblem mit den Buchstaben FVD zu ihrer Ehrbarkeit. Diese tragen sie im eingeschlagenen Hemd auf der Brust.
Die Freien Vogtländer haben in Hannover ein eigenes Zunfthaus, welches auch als Herberge dient. Außerdem führen sie dort Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen durch.
Die Gesellen gehen bei dieser Zunft 2 Jahre auf die Walz.
 
V. Freier Begegnungsschacht

 

Der freie Begegnungsschacht wurde 1986 gegründet. Eine Besonderheit ist, dass hier auch Gesellen und Gesellinnen auf Wanderschaft gehen dürfen, die nicht zum Bau- oder Holzhandwerk gehören. Die Farbe der Ehrbarkeit ist hier grau, weshalb sie auch Elefant genannt wird. Dieser Elefant taucht auch im Schachtsymbol neben Zirkel, Winkel, Lot und geschlossener Bruderhand auf. Auf Wanderschaft geht man hier drei Jahre und einen Tag.
Der freie Begegnungsschacht nimmt auch Frauen auf.
 
VI. Axt und Kelle

 

Der Kommunenschacht "Axt und Kelle" wurde 1982 gegründet. Er nimmt ebenfalls Frauen auf und erlaubt den Mitgliedern außerdem, in Gruppen zu wandern.
Die Mitglieder tragen keine Ehrbarkeit, sondern einen Ohrring mit den Insignien des Schachtes.
Gewandert wird hier zwei Jahre und einen Tag.
Suche
Suchen Sie etwas bestimmtes?
Kalender

FHB - Zunftbekleidung
FHB
 
Die Marke Original Bielefelder Berufs- und Zunftkleidung existiert bereits seit über hundert Jahren. Eine Tradition, die mit der Fa. Mosberg begann. Seit 1948 fertigen die Höhne & Mischke GmbH & Co. KG, die Original Bielefelder Zunftkleidung.
Die Höhne & Mischke GmbH & Co. KG ist der Spezialist für Zunftkleidung in Deutschland. Mit den beiden Marken FHB - Original Bielefelder Zunft und Boetticher verfügt sie über das breiteste und innovativste Zunftsortiment in Deutschland.

Zunftteddy